Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘matrjoschka’

Irgendwann letztes Jahr bekam ich meinen Harlekin ausgehändigt mit den Worten KeineAhnungWieDasPassierenKonnte. Außerstande irgendetwas anderes zu tun, konnte ich ihn nur noch mit schockstarrem Kaninchenblick in der ToDoKiste verschwinden lassen. Deshalb:

harl1

Ich traute mich kaum, daran zu rühren. Mochte die Laufmasche nicht auffordern, noch weiter zu rennen. Und so geriet die Häkeldecke fast in Vergessenheit, bis ich sie gestern vorholte und den nötigen Kick bekam, sie zu flicken. Erstmal mussten die losen Schlaufen mit einem Hilfsfaden gesichert werden, dann brauchte ich nur noch knobelig austüfteln, wie der Faden wieder einzuhäkeln war, verknoten und fertig. Auch nicht schwieriger als Sudoko zu lösen, in 3D sozusagen.

harl2

harl3

Spuren der Zeit sind doch ganz charmant.
Und so trägt auch der Harlekin seine Narbe mit Würde.

 

Endlich kann der Harlekin wieder bekuschelt werden! Das Flickwerk dauerte wahrscheinlich weniger Minuten als Tage verstrichen, in denen die Decke weggepackt war.

harl4

Und diesen Traum von Matrjoschka hat mir meine liebe Freundin Annette gehäkelt, gefilzt, verziert und geschenkt. Unglaublich! 1000 Dank dafür, und dass ich beim Auspacken von Kreativkisten den o.g. Kick gekam, den Faden wieder aufzunehmen!

Werbeanzeigen

Read Full Post »