Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘plain silk delight’

ps1

.

ps6

.

ps2

.

ps9

Hallöchen, Ihr Lieben, und ein fröhliches Juchu! aus dem Häkelkörbchen, denn meine Plain Silk Delight Kuscheldecke ist fertig.

ps8

Die Quadrate haben im Zentrum einen Magic Ring. Darum herum reihen sich Stäbchen und feste Maschen.

Das Garn ist „Andes“ von Debbie Bliss.

Die Farben sind eher zufällig gemischt, d.h. bei der Auswahl des Garns (mittels online-Farbkarte, was ich eigentlich nicht so gerne mache – viel besser ist es, das Originalgarn zu sehen) war eine Menge Spontanität und Zufall mit im Spiel (ach, SO sieht die Farbe im Original aus!). Aber ich mag es, es erinnert hier und da an 50er Jahre Kaffeegeschirr.

Die Farben sind in ihrer Anordnung zwar auch gemischt, folgen aber meinem Gestaltungskonzept: Gut zu sehen ist das beispielsweise am prägnanten Dunkellila, das nur in den Mittelquadraten, der Reihe mit den festen Maschen und am Rand auftaucht.

ps3

Meine Lieblingsteile sind die, die sich so schön patchwork-y aus Garnwechseln ergeben. Das Garn der einen Farbe ist zuende, das letzte Fadenendchen schlüpft durch die Finger, aber die Musterreihe ist noch nicht vollendet. Und dann geht es weiter mit einer anderen Farbe. – Nutzen, was da ist.

Der Rand besteht wie die Quadrate aus festen Reihen und Stäbchen. Eine Zackenkante (hübsch in Form gedämpft) als Abschluss. Erst nach dem Dämpfen, Zacke für Zacke mit einer Stecknadel festgepinnt, kam die Kante zur Geltung.

plain2

plain1

.

ps5

… und wenn abends Sonne und Temperaturen sinken, kommt die Kuscheldecke gerade richtig …

ps4

.

ps7

xo xo xo

Werbeanzeigen

Read Full Post »

wenn es März oder Mai ist

Es gibt dieses Gedicht, in dem so treffend gesagt wird, wann man Grund zum Feiern hat (Feste feiern, von G. Bydlinski).

Zum Beispiel kann man feiern
„wenn es März oder Mai ist“
oder Februar,
wenn der Schnupfen vorbei ist
oder wenn der Winter vorbei ist, oder sogar wenn er noch andauert, und immer noch Schneegestöber vorm Fenster ist.

„am Geburtstag von Katze und Hund
oder an halben, vierteln oder 365stel Geburtstagen, und Katzen haben ja sowieso mehrmals im Jahr, sagt Findus,
und aus jedem anderen Grund!“

Das ist natürlich das schöne Fazit: Feiern geht immer.

Und ich sage: Häkeln auch.

plainsilk9

Und weil heute, aus keinem besonderen Grund, Gelegenheit zum Häkeln ist, häkel ich eben.

Aber rein akademisch betrachtet wären dies hier mögliche Gründe:
Wir haben zuwenig Häkeldecken. Sie sind auf dem einen oder anderen Sofa verknautscht, hinter Betten gerutscht, in Butzen integriert, oder von Gardinenhäkchen am Fensterrahmen durchbohrt, weil die aktuelle Spielsituation mit Taschenlampen eine sofortige Verdunklung erfordert.
Also brauchen wir dringend weitere Häkeldecken.

Noch ein Grund ist: In einer sehr hübschen Schachtel lagen diese sehr hübsche Grannysquares. Und die möchten jetzt weiterverhäkelt werden. Die Schachtel war zweiundzwanzig Sekunden lang leer, jetzt liegen Knäule und Häkelsechsecken darin, die dann auch irgendwann mal eine Decke werden möchten.

plainsilk7

Ich verbinde die Grannys mit einer Reihe von festen Maschen, die nur durch einen Bogen der äußeren Quadratreihe gehäkelt werden. So entsteht auf der einen Seite eine geschmeidige Verbindung, auf der anderen ein deutlicheres Gitter, das an Waffelpiqué erinnert.

plainsilk8

Außerdem muss ich die Quadrate dringend weiterhäkeln und zur Fläche verbinden, weil ich mich so darauf freue, den Rand zu häkeln!

plainsilk6

Aber eigentlich braucht man ja gar keinen Grund.
Zum Feiern und zum Häkeln.

Read Full Post »

Plain Silk Delight

Schlichte Quadrate, ein Gegenpol zu (unverzichtbaren) Blümchenschnörkeln.

PLAIN.

So seidiges Garn. 5 x 7 Quadrate fertig und gedämpft.
5 x 7 squares done and blocked.

SILK.

So eine Wonne und eine Wohltat.
Pure bliss.

DELIGHT.

Read Full Post »